Digitale Schule

Die MS Krottendorf-Gaisfeld wird digital!

Durch die Initiative Digitale Schule des österreichischen Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung werden Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Schulstufe im Schuljahr 2021/22 mit digitalen Endgeräten mit einem kleinen Selbstkostenanteil ausgestattet. Somit können wir einen weiteren wichtigen Schritt Richtung Digitalisierung an unserer Schule setzen. Schulintern hat sich die MS Krottendorf-Gaisfeld für iPads entschieden, mit denen künftig in allen Unterrichtsfächern gearbeitet wird und mit denen sich viele kreative Unterrichtsansätze finden lassen. Unsere Lehrerinnen und Lehrer bereiten sich schon seit letztem Schuljahr auf die Digitalisierung vor, nicht nur Fortbildungen wurden absolviert, sondern es wurde auch eine Digitale Steuergruppe gebildet, die bereits ein Digitales Konzept für die Schule ausgearbeitet hat. Die MS Krottendorf-Gaisfeld ist mittlerweile auch eEducation Member Schule und hat sich zum Ziel gesetzt, den Expert Status zu erreichen.

Wir freuen uns auf die neuen Möglichkeiten, die sich uns digital eröffnen und halten Sie über neue Entwicklungen am Laufenden!
 

Digitale Steuergruppe unserer Schule:
Direktorin Dipl.-Päd.in Renate Ofner-Rucker  /  Stefan Geißler, BEd  /  Mag.a Birgit Scherz  /  Mag.a Verena Höberl

8-Punkte-Plan

© digitaleschule.gv.at


Die Digitale Schule soll mit dem 8-Punkte-Plan für den digitalen Unterricht umgesetzt werden. Darin sind die Ziele für die nächsten Entwicklungsschritte für flächendeckendes digital unterstütztes Lehren und Lernen und die Anwendung innovativer Lehr- und Lernformate enthalten. 

Mehr Infos dazu: Folder 8-Punkte-Plan

Informationen OeAD

Fahrplan für Erziehungsberechtigte

© OeAD